Alle Beiträge von josteit

Grünhofer Supersenioren

Die Grünhofer Supersenioren starten als 7èr Mannschaft in die neue Saison. Das erste Spiel findet am Sonntag, den 15.08.21 um 13:00 Uhr gegen Duwo 08 in Duvenstedt statt.

Das Spiel haben die Supersenioren  mit 5 : 3 Verloren.

 

Knobeln und Skat der Supersenioren

Am Sonntag, den 2.Februar fand im Sportheim das traditionelle Knobeln und Skat der Supersenioren statt. 53 Teilnehmerìnnen hatten sich zu der Veranstaltung angemeldet. An zwei langen Tischen wurde geknobelt- an einem Tisch die Frauen, am anderen Tisch die Männer.

An jeweils 4 Tischen wurden die Karten gemischt.  

Bevor es aktiv losging, wurde Dieter Baumbach Dank gesagt durch Peter Kägeler, für seine langjährige Tätigkeit als 1.Mannschaftsführer und mit einem Präsent bedacht. Ehefrau Ulla erhielt einen Blumenstrauß. Auch die beiden „Räuchermänner“ Uwe Kastner und Dieter Baumbach erhielten ein Präsent.

Eine Gedenkminute wurde für den verstorbenen Sportfreund Hans Harter eingelegt.

Die besten Knoblerinnen und Knobler sowie die besten Skatspieler erhielten Preise und auch die Schlechtesten wurden belohnt. Jeder Teilnehmer und Teilnehmerin erhielten eine von den „Räuchermännern“ zubereitete Forelle. Vom Team des Sportheims wurde ein kleiner Imbiss angeboten, sodass auch für das leibliche Wohl gesorgt war.

Es war wieder eine gelungene Veranstaltung der Supersenioren.

 

Die Supersenioren beenden die Hinrunde der Serie 2019-2020

Das erzielte Ergebnis : 10 Punkte und 14:29 Tore.

Es wurden 3 Siege, 1 Unentschieden sowie 6 Niederlagen erzielt.

Die Rückrunde beginnt am 24.11.2019 gegen das Team von Kom./SV Blankenese/TuS Osdorf 1.Sen. um 10:00 Uhr an der Simrockstraße 62 A in Blankenese.

Das Spiel ist ausgefallen !!!

Das ausgefallene Spiel gegen Blankenese wird am Sonntag, den 15.12.19 um 10:00 Uhr nachgeholt !!! Das Spiel endete mit 2:1 Toren für Blankenese .

Das letzte Heimspiel vor der Winterpause findet am Samstag, den 30.11.19 um 12:15 Uhr gegen Rugenbergen/Hasloh 2.Sen. an der Westerheese statt.

Die Supersenioren haben das Spiel mit 0 : 2 Toren verloren.

Am Samstag, den 07.12.19 sollten die Supersenioren gegen das Team aus Rahlstedt antreten. Aufgrund von Spielermangel konnten die Grünhofer zu diesem Spiel nicht antreten und haben somit mit 3:0 Toren kampflos verloren.

Grünhof 1.Sen.- SG Kom./SV Blanken./TuS Osdorf 1.Sen 3:1 (1:1)

Revanche gelungen .

Das letzte Pflichtspiel der vorherigen Serie unterlagen die Grünhofer mit 3:0. Die Supersenioren drehten diesmal den Spies um und gewannen mit 3:1 gegen die Blankeneser, somit Revanche gelungen.

Zunächst gingen die Blankeneser in der 12.Minute mit 0:1 in Führung. Die Grünhofer vergaben zunächst einige „Hochkaräter“ . In der (33.) gelang Anselm Jünemann der Ausgleichstreffer zum 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Das“ junge“ Blankeneser Team musste auch der starken Hitze Tribut zollen und dies nutzten die Grünhofer „Oldies“ aus und erzielten in der (60.) durch Anselm Jünemann mit seinem zweiten Treffer zum 2:1. Kurz vor Ende der Partie gelang Peter Wille das 3:1 zum verdienten Endstand. Ein gelungener Auftakt zur neuen Saison.

Grünhof:N.Behm,H.J.Weiß,P.Kägeler,H.J.Konrad,D.Gröhnke,P.Wille,F.Stecher,M.Gebert,H.v.Riesen,A.Mikat,A.Jünemann

                 

Ergänzungsspieler:U.Kastner,H.Kuptz,U.Steder.