Archiv der Kategorie: Super Senioren

Grünhof 1.Sen.- SG Kom./SV Blanken./TuS Osdorf 1.Sen 3:1 (1:1)

Revanche gelungen .

Das letzte Pflichtspiel der vorherigen Serie unterlagen die Grünhofer mit 3:0. Die Supersenioren drehten diesmal den Spies um und gewannen mit 3:1 gegen die Blankeneser, somit Revanche gelungen.

Zunächst gingen die Blankeneser in der 12.Minute mit 0:1 in Führung. Die Grünhofer vergaben zunächst einige „Hochkaräter“ . In der (33.) gelang Anselm Jünemann der Ausgleichstreffer zum 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause. Das“ junge“ Blankeneser Team musste auch der starken Hitze Tribut zollen und dies nutzten die Grünhofer „Oldies“ aus und erzielten in der (60.) durch Anselm Jünemann mit seinem zweiten Treffer zum 2:1. Kurz vor Ende der Partie gelang Peter Wille das 3:1 zum verdienten Endstand. Ein gelungener Auftakt zur neuen Saison.

Grünhof:N.Behm,H.J.Weiß,P.Kägeler,H.J.Konrad,D.Gröhnke,P.Wille,F.Stecher,M.Gebert,H.v.Riesen,A.Mikat,A.Jünemann

                 

Ergänzungsspieler:U.Kastner,H.Kuptz,U.Steder.

 

 

Grünhof 1.Sen. – Rahlstedt 3.Sen. 0 : 4 (0:0)

Erstes Spiel auf dem neuen Kunstrasen ging verloren

Die Grünhofer Supersenioren haben auf dem heimischen neuen Kunstrasen leider verloren. Zunächst war es in der ersten Spielhälfte ein ausgeglichenes Spiel, denn zur Halbzeit stand es 0:0

Die Rahlstedter waren zwar das spielbestimmende Team, doch auch die Grünhofer hatten sich einige Torchanchen erspielt jedoch ohne zählbaren Erfolg.

Zur zweiten         Spielhälfte zeigte  sich, dass der Gegner konditionell den Grünhofern überlegen waren und sie Mühe hatten die schnellen Stürmer in ihrem Tordrang zu bremsen. Die Folge war, dass die Tore in kurzer Reihenfolge im Grünhofer Tor landeten.

Die Mannschaft hat jedoch nie aufgegeben, einige Chancen erspielt und ein im Verlauf faires  Spiel verloren. Es war das letzte Spiel vor der Winterpause.

Das erste Spiel nach der Winterpause findet am Samstag, den 30.03.19 um 13:15 Uhr gegen Niendorf 4.Sen. in Grünhof statt.

Grünhof: N.Behm,H.J.Weiß,P.Kägeler,H.J.Konrad,P.Wille,F.Stecher,V.Stange,N.Kontecki,A.Jünemann,N.Wengorra,R.Bruns.

Ergänzungsspieler: H.Kuptz, H.Nörring.

Ausfahrt Supersenioren

Ausfahrt der Supersenioren durch die Vier-und Marschlande mit der Bergedorfer Schifffahrtslinie

Die Grünhofer Supersenioren , aktive und passive Mitglieder, starteten mit ihren Ehefrauen am 29. August 2018 zu einer Schifffahrt durch die Vier-und Marschlande. Insgesamt 60 Personen waren an Bord. Die Fahrt führte durch die Dove Elbe in Richtung Tatenberger Schleuse., vorbei an der Reitbrooker Mühle, dem Wassersportzentrum Hamburg-Allermöhe, sowie durch die Tatenberger Bucht.

Bei herrlichem Wetter konnten wir die schöne Natur der Marschlande genießen. Zum Empfang unserer Reise gab es Sekt, danach konnten wir uns am reichhaltigen Buffet stärken. Um 21:00 Uhr legte das Schiff wieder im Bergedorfer Hafen an.

Die dreistündige Fahrt hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen und traten zufrieden die Heimfahrt nach Geesthacht an.

Super-Senioren

Am Samstag, den 18.03.2017 spielen die Grünhofer Supersenioren gegen die 3.Sen. aus Rahlstedt.  Beginn der Partie um 14:00 Uhr an der Westerheese. Das Spiel   endete mit 3 : 1  Toren  für die Gäste aus Rahlstedt.      

Das nächste Spiel der Supersenioren findet am Samstag, den 25.03.17 um 15:00 Uhr gegen Holm 1.Sen. in Holm statt.