Alle Beiträge von Milena Bunzel

Start eingeschränkter Sportbetrieb

Liebe Vereinsmitglieder!

Ab Montag, 11.05.2020 können wir, wenn auch unter Einschränkungen und Auflagen, draußen mit unserem Sportangebot starten. Leider wird dies noch nicht wieder im vollen Umfang möglich sein. Der Sportplatz wird in 2 Hälften aufgeteilt, so dass wir mit dem Basketballfeld (Gummiplatz) insgesamt Training für 3 Gruppen à max. 5 – 10 Teilnehmer/innen (je nach Verband und Vorgaben) gleichzeitig anbieten können. Da wir die Gruppen aufteilen müssen, kann es vorkommen, dass Euer Training nicht zur gewohnten Zeit stattfindet.

Wichtig ist, ohne vorherige Anmeldung ist keine Trainingsteilnahme möglich! Die Anmeldung erfolgt bei Eurer/Eurem Übungsleiter/in telefonisch oder per E-Mail. Dort müsst Ihr dann Euren vollständigen Namen, Eure Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Solltet Ihr keine Kontaktdaten von Eurer/Eurem Übungsleiter/in haben, guckt bitte auf die Homepage, da sollten sie hinterlegt sein. Wenn nicht wendet Euch bitte direkt an uns, den Vorstand.

Es sind diverse Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten, die wir Euch auf dem beigefügten Merkblatt zusammengefasst haben (s. Anlage). Zu Beginn Eurer Sportstunde wartet bitte unter Beachtung der Abstandsregeln vor dem Vereinsheim oder seitlich daneben auf Eure/n Übungsleiter/in. Dieser wird Euch in Empfang nehmen und alles Weitere mit Euch besprechen.

> MERKBLATT – Hygiene- und Verhaltensregeln

Eine große Bitte an Euch alle: Haltet Euch an die Regeln! Auch wenn die Euphorie groß ist, endlich wieder loslegen zu können, müssen wir es gemäßigt angehen. Bei Nichtbeachtung wird uns die Stadt die Nutzungserlaubnis für die Sportanlage wieder entziehen. Das will sicherlich keiner von uns riskieren!

Welche Gruppen von der Turnabteilung Outdoor angeboten werden, erfahrt Ihr direkt über die Turnabteilung.

Die Tischtennisabteilung kann zzt. leider noch keinen Trainingsbetrieb aufnehmen; auch bei den Kindern können wir es erst einmal nur mit den Größeren den Sportbetrieb probieren. Wenn alles gut läuft, kommen die Kinder unter 10 Jahren zu einem späteren Zeitpunkt dazu. Bei den Kleinsten sehen wir uns momentan nicht in der Lage, die uns auferlegten Vorgaben einzuhalten. L

Ab 18.05.2020 sollen die Hallen wieder geöffnet werden können. Hier müssen wir jedoch erst einmal abwarten, wann die Stadt das Go gibt. Wir werden Euch zu gegebener Zeit an gleicher Stelle erneut informieren!

Bleibt gesund! Und vielen lieben Dank, dass Ihr uns die Treue haltet, auch in dieser schwierigen Zeit!

Sportliche Grüße

Euer Hauptvorstand

++Unterstützt unsere Fußballabteilung mit eurem Einkauf in unserem virtuellen „Vereinsheim“++

Moin liebe Sportsfreunde und Fans des VfL Grünhof-Tesperhude,

in dieser schweren Zeit ist der Zusammenhalt zwischen einem Verein und seinen Fans enorm wichtig. Um bestmöglich aus der momentanen Situation herauszukommen, brauchen wir eure Unterstützung. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, diese Seite einzurichten.

In unserem > virtuellen Vereinsheim könnt Ihr das Wichtigste für einen Spieltag eures VfL’s kaufen

Da die Jugend für die Zukunft des Vereins am wichtigsten ist, wird durch Eure Einkäufe der Jugendabteilung bei ihren Anschaffungen finanziell unter die Arme gegriffen. Einen geringeren Anteil werden wir auf die Herrenteams aufteilen. Auch unserem Vereinswirt wollen wir auf diesem Wege etwas zurückgeben und uns somit für die hervorragende Gastfreundschaft bedanken. Wir freuen uns jetzt schon auf eure Unterstützung und danken jedem Einzelnen von Euch!

Die Fußballabteilung wünscht euch alles Gute und bleibt gesund, damit wir uns schnellstmöglich wieder am Platz treffen können.

liebe Vereinsmitglieder

Nun ist bereits ein wenig Zeit vergangen und um ein wenig den sportlichen Ausgleich fortzuführen könnt ihr unter dem folgenden Link

> ALBA Berlin

euch aus einer Vielzahl von Videos , eine tägliche Sporteinheit aussuchen. Sie sind in erster Linie für Grundschüler, sowie Mittelstufe und Oberstufe gedacht, aber auch für jedes andere Alter gut geeignet 🙂

Also schaut doch mal rein und Viel Spaß dabei

Euer Vorstand vom Vfl Grünhof-Tesperhude

Sportbetrieb wird eingestellt bis vorraussichtlich 19.04.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

auch vor uns macht der Corona-Virus keinen Halt.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung stellen wir unseren Sportbetrieb bis nach den Osterferien, d.h bis einschließlich zum 19.04.2020 vollständig ein.

Wir bitten um Euer Verständnis.

Desweiteren freuen wir uns darauf, Euch fit und munter nach der Pause wieder in den einzelnen Gruppen begrüßen zu können.

Sportliche Grüße

Andreas Fiebranz, 1. Vorsitzender und Markus Brettschneider, 2. Vorsitzender

B-Junioren: Training mit zwei „Fußball-Helden“

Mit der Aktion „Fußball-Helden – Aktion junges Ehrenamt“ ehrt der Deutsche Fußball-Bund junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren in ganz Deutschland für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Zwei von rund 250 Geehrten stammen aus unserem Verein: Paul Juwig und Maximilian „Maxi“ Harders.

Die beiden heute 20-Jährigen trainieren seit 2016 Jugendteams und sind seit 2017 gemeinsam Jugendwarte der Fußballabteilung, kümmern sich um die Platzpflege und waren maßgeblich am Wiederaufbau einer 1. Herren-Mannschaft beteiligt.

Die B-Jugend-Mannschaft der beiden „Fußball-Helden“ kann derzeit Verstärkung allerdings gut gebrauchen. Wer also gern mit zwei solch engagierten jungen Menschen zu tun haben möchte, der kann entweder einfach mal montags oder mittwochs beim Training vorbeischauen (jeweils 18 bis 19.30 Uhr, Sportplatz Westerheese) oder meldet sich telefonisch bei Maxi Harders unter der Nummer 01512–82 65 707.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Schulz

KinderFasching 2020

Ömchen und Ömchen kamen heute voller Vorfreude zum Tanztee ins „Café zur rostigen Hüfte“. Bei hausgemachtem Butterkuchen und Kaffee stellten sie fest,  dass sie wohl nicht beim Seniorentanztee gelandet sind, sondern in einem Saal mit ca. 50 toll kostümierten,  erwartungsvollen Kindern im Alter von 0-10 Jahre, die zusammen mit ihren Eltern ein lustiges Spektakel erleben wollten.

Kein Problem für Ömchen und Ömchen, Stirnband raus, Lederhandschuh an, Traubenzucker rinn in die Figur, Rollator und Gehstock in die Ecke und schon startete die erste Polonaise. Luftballontanz, Minidisco, Stopptanz, Reise nach Jerusalem, Brezeln essen, Laufsteg-Show und Kamelle gehörten zum Programm.

Carsten Reich und seine Crew sorgte für ein tolles Kuchenbuffet, Würstchen, Brezeln und Getränke. DJ Til und sein Assistent Tim spielten wieder eine super Playlist. Ein gelungenes Faschingsfest organisiert vom VfL Grünhof-Tesperhude. Katrin Droste, Vanessa Wagner und Tanja Kraßmann freuen sich schon auf das nächste Jahr, mal schauen in welchem Outfit sie die Kinder dann überraschen.

Bis dahin ein fröhliches und sportliches „Helau“

Prämie – Scheine für Vereine

Die erste Prämie ist eingetroffen: 20 neue Holz-Hocker.

Mit viel  Begeisterung wurden diese von unseren Athleten zusammengebaut.

Wir freuen uns schon auf die restlichen Prämien. Danke an alle fleißigen Sammler für die Vereinsscheine.

Ein weiteres Danke an REWE und Sportthieme die das für uns ermöglicht haben.

Hallen-Landesmeistermeisterschaften im Mehrkampf

Am Samstag den 08.02.2020 fanden im Hamburger Glaspalast die diesjährigen Hallen-Landesmeistermeisterschaften im Mehrkampf der U18 statt.

Hierbei konnte Lena Grollmuß sich in sehr guter Form präsentieren. Nach einer Bestleistung über die 60m Hürden in 9,47 sec. lag sie auf Platz 3.

Es folgte der Hochsprung ebenfalls mit neuer erreichter Besthöhe von 1,60m. Nun ihre Paradedisziplin, das Kugelstoßen, wieder persönliche Bestleistung mit 12,88m (was auch neuen Kreisrekord in der U18 bedeutet).

Es folgten der Weitsprung mit 4,90m und der abschließende 800m Lauf in 2:51 min. Mit insgesamt 3260 Punkten sicherte sie sich die Goldmedaille im Mehrkampf.

Herzlichen Glückwunsch Lena 🙂