Grünhof 1.Sen.-Lurup/Blau-Weiß 96 1.Sen. 1 : 1 (1:1)

Verdientes Unentschieden der Supersenioren

Im letzten Heimspiel der laufenden Serie spielten die Supersenioren gegen den Tabellendritten aus Lurup eine ansprechende Partie, die mit einem Remis belohnt wurde.

In der ersten Spielhälfte waren die Luruper das spielbestimmende Team. Der Luruper Keeper brauchte keine Aktivitäten zu zeigen, denn kaum ein Ball landete auf das Gästetor. Es waren 12 Minuten gespielt, als eine Flanke auf das Grünhofer Tor kam, TW N.Behm bereit war den Ball abzufangen, doch Mannschaftsführer P.Kägeler verhinderte dies und erzielte mit einem sauberen Kopfballtreffer ein Eigentor zum 0:1. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang A.Jünemann der Ausgleichstreffer zum 1:1. Im zweiten Spielabschnitt waren die Grünhofer die überlegende Mannschaft und ließen kaum Torchancen der Gäste zu. Es war ein sehr gutes Spiel der Heimmannschaft und sie wurden mit dem einen Punkt auch belohnt womit vor dem Spiel niemand gerechnet hatte. Im letzten Spiel geht es am 26.05. gegen Blankenese um 12:30 Uhr an der Simrockstraße.

Torwart: N.Behm bestritt sein 50.Spiel und wurde im Anschluss mit einer Urkunde ausgezeichnet

 

Grünhof:N.Behm,H.J.Weiß,P.Kägeler,P.Wille,M.Gebert,H.J.Konrad,D.Gröhnke,F.Stecher,R.Bruns,H.v.Riesen,A.Jünemann.

Ergänzungsspieler:U.Steder,H.Nörring,J.Büge,D.Baumbach gab sein Debüt