Bilder

Grünhof 1.Sen.- Rugenbergen/Hasloh 3.Sen. 2:2 (2:2)

2016-10-29-15-08-06-jpgheinz-1000Samstag, den 29.10.16                                             Der Jubilar Heinz Kuptz
Das 1000. Spiel für den Grünhofer Heinz Kuptz endete mit einem Teilerfolg. Bereits in der 8. Minute
fiel das 0 : 1 für die Gäste. Auch das 0 : 2 für die Gäste in der (23.) wurde leichtfertig hingenommen.
Es sah zunächst nach einer sich abzeichneten Niederlage aus.
Nachdem jedoch nur 3 Minuten später der Anschlusstreffer zum 1 : 2 durch Anselm Jünemann erzielt wurde
sah es wieder besser aus. Mit großem Jubel der zahlreichen Zuschauer wurde in der (30.) der Ausgleichs-
treffer zum 2 : 2 erzielt durch den Jubilar Heinz Kuptz. Es ergaben sich nun noch weitere Chancen die
jedoch nicht zu einem Torerfolg führten. Es blieb somit beim verdienten Unentschieden.

Im Anschluss wurde im Beisein der passiven Mitglieder sowie der Ehefrauen im Sportheim von den

alten Zeiten geschwärmt. Mannschaftsführer Uwe Kastner würdigte den Jubilar sowie Horst Nörring

für den Vorstand der Fußballabteilung und überreichte einen Präsentkorb. img_4836-jpg-heinz-mit-mannsch-2img_4847

Stadtradeln 2016

Großer Erfolg beim Stadtradeln 2016!

Vom 01.05.2016-21.05.2016 hat der Vfl Grünhof-Tesperhude  mit 25 Teilnehmern, davon  7 Kindern, beim Projekt Stadtradeln teilgenommen.

Geesthacht startete mit insgesamt 19 Teams (insgesamt 244 Teilnehmer) und erradelte 47.941 Kilometer,

Unser  Team radelte stolze 3.371 Kilometer und hat somit 478,6 kg COeingespart. Toll!

> Urkunde Stadtradeln 2016

Bei den Gruppensiegen mit den meisten Teilnehmern pro Gruppe belegten wir Platz 3.

 

Bester Einzelfahrer mit 971 Km belegter erfreulicherweise Heinz Wagner aus

UNSEREM Team.

Außerdem hatten wir den Jüngsten Teilnehmer, Lukas Wisse, der beim Stadtradeln mitgemacht hat. E wurde diesen Monat vier Jahre alt.

Für ihre super Leistung bekamen die Kinder eine Urkunde und ein Reflektor-Armband für ihre Teilnahme.

Jutta Svennson durfte sich über einen Gutschein freuen, Sie wurde per Los verfahren gezogen und hatte stolze 471 Kilometer zurück gelegt.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, wir würden uns freuen wenn Ihr nächstes Jahr wieder mit radelt.

Und über viele neue Radler würden wir uns freuen 😉

 

Vanessa Wagner

-Hauptvorstand-