Schuhhaus Drude stattet die Volleyballer des VfL Grünhof-Tesperhude mit neuen Trikots aus

Schuhhaus Drude stattet die Volleyballer aus

volleyballDie Mixed Volleyballer des VfL Grünhof-Tesperhude möchten sich auf diesem Wege nochmals bei ihrem langjährigen Sponsor – dem Schuhhaus Drude – für die neuen Trikots bedanken.

Die neuen Trikots wurden am Mittwoch, den 2. November 2016 im Vorfeld des Heimspiels gegen die Mannschaft von VIVA Wentorf übergeben und ersetzen von nun an die älteren und ebenfalls vom Schuhhaus Drude gesponserten Trikots.

In der letzten Saison konnten die Volleyballer des VfL Grünhof-Tesperhude mit einem 2. Platz in der Billerunde den größten Erfolg der letzten Jahre einspielen. Auch das erste Heimspiel mit den neuen Trikots konnten die Grünhofer für sich entscheiden.

 

Lust auf Volleyball? Wir sind eine Mixed Mannschaft wo der Spaß im Vordergrund steht. Wir Spielen auf verschiedenen Turnieren und nehmen an der Billerunde teil. Wir trainieren immer Mittwochs von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Sporthalle an der Westerheese.

Kommt gerne einfach mal unverbindlich zu einem Probetraining vorbei.

Grünhof 1.Sen.- Rugenbergen/Hasloh 3.Sen. 2:2 (2:2)

2016-10-29-15-08-06-jpgheinz-1000Samstag, den 29.10.16                                             Der Jubilar Heinz Kuptz
Das 1000. Spiel für den Grünhofer Heinz Kuptz endete mit einem Teilerfolg. Bereits in der 8. Minute
fiel das 0 : 1 für die Gäste. Auch das 0 : 2 für die Gäste in der (23.) wurde leichtfertig hingenommen.
Es sah zunächst nach einer sich abzeichneten Niederlage aus.
Nachdem jedoch nur 3 Minuten später der Anschlusstreffer zum 1 : 2 durch Anselm Jünemann erzielt wurde
sah es wieder besser aus. Mit großem Jubel der zahlreichen Zuschauer wurde in der (30.) der Ausgleichs-
treffer zum 2 : 2 erzielt durch den Jubilar Heinz Kuptz. Es ergaben sich nun noch weitere Chancen die
jedoch nicht zu einem Torerfolg führten. Es blieb somit beim verdienten Unentschieden.

Im Anschluss wurde im Beisein der passiven Mitglieder sowie der Ehefrauen im Sportheim von den

alten Zeiten geschwärmt. Mannschaftsführer Uwe Kastner würdigte den Jubilar sowie Horst Nörring

für den Vorstand der Fußballabteilung und überreichte einen Präsentkorb. img_4836-jpg-heinz-mit-mannsch-2img_4847