Supersenioren holen drei Punkte

Concordia 2.Sen. – Grünhof 1.Sen. 1 : 3 (1:2)

Im vorletzten Spiel der laufenden Serie haben die Grünhofer Supersenioren mit 3:1 Toren gegen Concordia 2.S gewonnen. Bereits nach 3 Minuten gingen die Grünhofer mit 1:0 in Führung. Eine von Hansi Weiß hereingeschlagene Flanke von links verwandelte „Goalgetter“ Anselm Jünemann zur Führung.DSC00936 Das 2:0 erzielte ebenfalls Anselm Jünemann in der (17.) In der (30.) gab es für Concordia einen zweifelhaften Elfmeter der zum 1:2 führte. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Im zweiten SpielabschnittDSC00937 gab es vom Unparteiischen einige zweifelhafte Entscheidungen, eine führte dazu das Anselm die gelb/rote Karte sah, sodass Grünhof nur noch 1o Spieler auf dem Feld hatte. Die Grünhofer Abwehr zeigte jedoch keine Schwächen, sodass die Concorden kaum Tormöglichkeiten erspielen konnten. 3 Minuten vor Ende der Partie erzielteDSC00933 Uwe Kastner aus 30 Meter Entfernung einen als Flanke gedachten Ball im oberen Torwinkel des gegnerischen Gehäuses zum 3:1 Endstand.